Idee

Gut gefrühstückt ist gut gelernt

Damit Ihr Kind gesund und leistungsfähig in den ersten Schultag startet, bereiten wir kostenlos eine „Bio-Brotbox vor. Die Aktion „Bio-Brotbox“ wurde 2002 von der damaligen Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft Renate Künast initiiert. Die Aktion wird seitdem jedes Jahr zum Schulbeginn in zahlreichen Städten Deutschlands auf freiwilliger, ehrenamtlicher Basis organisiert. Der bio verlag, der in Aschaffenburg das Naturkostmagazin Schrot&Korn verlegt, unterstützt die Initiative in seiner Heimatstadt seit 2009.

Und das ist in der Brotbox drin: Vollkornbrotscheibe, 1 Bio-Apfel, 1Teebeutel, Knusperfrühstück Kakao, 1 pikanter und 1 süßer Aufstrich, 7-Zwerge-Kindersaft, 1 Aufkleber von der Initiative „Zu gut für die Tonne“ und eine Mini-Schrot&Korn-Broschüre. Der gesamte Pausensnack stammt aus biologischer Produktion, in der Broschüre sind außer viel Information auch Rezepte, Gutscheine und ein Gewinnspiel.

Da immer mehr Kinder und Jugendliche ein Problem mit Übergewicht haben, setzt sich die Aktion „Bio-Brotbox“ für eine bewusste, gesunde Ernährung ein. Kinder brauchen den gesunden Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß, Balaststoffen und Vitaminen, damit sie geistig und körperlich fit sind und sich bestens entwickeln.

Mit den biologischen Produkten unterstützen Sie außerdem die Ökolandwirtschaft. Diese hält Tiere artgerecht und verzichtet auf künstliche Dünge- und Giftmittel. Davon profitieren die Tiere, die Umwelt und letztlich wir Menschen. 

Engagieren Sie sich mit uns für eine gesunde Esskultur unserer Kinder!

tl_files/bilder/2014/slider_2.jpgUnd das ist in der Brotbox drin: Vollkornbrotscheibe, Bio-Apfel, Teebeutel, Fruchtriegel, Gemüseaufstrich, Puten-Leberwurst, Soja-Vanille-Drink und eine Mini-Schrot&Korn-Broschüre. Der gesamte Pausensnack stammt aus biologischer Produktion, in der Broschüre sind außer viel Information auch Rezepte, Gutscheine und ein Gewinnspiel.