Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, für die „Bio-Brotbox“ 2015

Manuela Schwesig Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Copyright: Bundesregierung/Denzel

Das Sonntagsfrühstück bei mir zuhause ist ein Höhepunkt des Familienlebens. Eine Kerze brennt, alle haben Zeit und sitzen zusammen um den Tisch voller leckerer und (überwiegend) gesunder Sachen - das ist schön! Werktags muss es schneller gehen, aber ohne Frühstück in die Schule, das geht gar nicht. Und für den Hunger, der garantiert zwischendurch kommt, müssen Schulkinder etwas mitnehmen: Obst, Gemüse, ein belegtes Brot - ein Stück Familienfrühstück für einen langen Schultag.

Ich habe in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die „Bio-Brotbox“ übernommen, weil ich es wichtig finde, dass jedes Kind in der Schule etwas zu essen dabeihat. Etwas Gesundes! Die farbigen (und wiederverwendbaren!) Brotdosen, die die lokalen Initiativen an vielen Orten Deutschlands an Erstklässlerinnen und Erstklässler verteilen, enthalten ein gesundes (zweites) Frühstück, machen Kindern Lust auf gutes Essen und erinnern die Eltern an die Bedeutung gesunder Ernährung. Ich danke allen Firmen, allen Ehrenamtlichen und allen anderen Partnern, die sich an dieser vorbildlichen Initiative beteiligen. Liebe Schulkinder, nehmt euch Zeit für ein gesundes Frühstück! Viel Freude mit der Bio-Brotbox und guten Appetit!

 


Manuela Schwesig
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend