Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Schoko-Gnocchi (Schrot&Korn 11/2008)

Für 4 Personen. Vorbereitung: 20 Min. + Zubereitung: 15 Min.

  • ¼ l Milch
  • 30 g Butter
  • 2 Messerspitzen Salz
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 80 g feiner Hartweizengrieß
  • 1 Ei
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 20 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • Etwas Hartweizengrieß zum Wenden
  • Butter zum Anbraten
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben
  • 1 Handvoll Salbei, in Streifen

1 Milch, Butter, Salz und Muskatnuss aufkochen. Grieß zugeben, zu Brei kochen, abkühlen lassen. Ei und Pfeffer zufügen, verrühren.

2 Mit einem Teelöffel traubengroße Kugeln stechen, mit der Hand rollen, flach drücken. In jede ein Schokostückchen stecken, zu Gnocchi formen. Bei Bedarf in etwas Grieß wenden. Mit einer Gabel kleine Vertiefungen eindrücken.

3 Gnocchi in leicht gesalzenem Wasser kochen, bis sie an die Oberfläche kommen. Abschöpfen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

4 Etwas Butter zerlassen, Knoblauch und Salbei leicht anbraten, Gnocchi darin schwenken, bis sie schön anbräunen, sofort servieren.

Schrot&Korn

Schokoladenküche (Schrot&Korn 11/2008)

©Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Rezepte und Styling: Barbara Hilmes

 


© bio verlag gmbh