Orientalischer Milchreis mit Rhabarber (S&K 05/2012) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
Guten Tag Gast, bitte Anmelden zu Ihrem Account oder Registrieren
  Rezepte suchen
  Geben Sie hier Rezeptname, Zutat oder Bestandteile des Rezeptes ein


Filter

Geben Sie hier Zutaten an, die das Rezept nicht enhalten soll.
Nutzen Sie auch die
detaillierte Such- und Ausschlussfunktion
unserer Rezeptdatenbank

 
 
  Rubriken
  Hauptgericht  
  Menue  
  Vorspeisen  
  Suppen  
  Salate  
  Saucen  
  Nachspeisen  
  Snacks  
  Kuchen/Gebaeck  
  Kinderrezept  
  Babykost  
  Grillrezept  
  Fruehstueck  
  Muesli  
  Brot(backautomat)  
  Getraenke  
 
  Newsletter
 
Mailadresse
wiederholen



Abmelden
 
 
  die aktuellen Rezepte
 
Schrot&Korn
 
 
(1)

Orientalischer Milchreis mit Rhabarber (S&K 05/2012)

Zutaten

raffiniert
Für 4 Portionen

Zubereitung: 40 Min.
Pro Portion: 407 kcal; 10 g F, 12 g E, 65 g KH

Milchreis:

  • 6 Feigen, getrocknet
  • 1 Vanilleschote
  • 185 g Milchreis
  • ca. 750 ml Milch
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 Messerspitze Safran
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Rohrohrzucker
  • ½ EL abgeriebene
  • Zitronenschale

Kompott:

  • 500 g Rhabarber
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 Zimtstange
  • 1–2 TL Zitronensaft

Außerdem:

  • etwas Zimt
  • 20 g Pistazien, geröstet
  • einige Minzblätter

Zubereitung

  1. Feigen in kleine Scheiben schneiden und in lauwarmem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herausschaben. Milchreis in einem Sieb kalt spülen. Milch mit Vanilleschote und Mark, Kardamom und je einer Prise Safran und Salz aufkochen. Milchreis zufügen und bei schwacher Hitze zugedeckt 20–25 Minuten garen. Ab und zu umrühren und ggf. noch etwas Milch hinzufügen.
  2. Rhabarber waschen, in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. 250 ml Wasser mit Zucker und Zimtstange in einem großen Topf aufkochen, die Rhabarberstücke hineingeben. Rhabarber 4–6 Minuten weich kochen (Rhabarber darf aber nicht zerfallen). Rhabarberstücke mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine Schale geben. Zimtstange entfernen. Sud ca. 10 Minuten sirupartig einkochen, mit Zitronensaft abschmecken und über den Rhabarber gießen. Abkühlen lassen.
  3. Vanilleschote und Kardamomkapsel aus dem fertig gegarten Milchreis herausnehmen. Zucker, Feigen und Zitronenschale unterrühren. Warmen Milchreis mit Kompott in Schalen anrichten und mit Zimt, Pistazien und klein geschnittenen Minzblättern bestreut servieren.

Schrot&Korn 05/2012

Rezepte mit Rhabarer (S&K 05/2012)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Foodstyling Evelyn Layher Fotos Andreas Ketterer

Zubereitungszeit Zubereitung: 40 Min.
Kalorien Pro Portion: 407 kcal
Portionen für 4 Portionen
Rubrik Nachspeisen
Monat Mai
Jahreszeit Frühling
Land
  Hier einloggen
 
Nutzername
Passwort
Jetzt registrieren
Passwort vergessen
 
 
  weitere Infos
 


 
   
 
 Startseite/Rezepte | Anmelden | Registrieren
Eigenes Rezept hochladen | Rezepte suchen | alle Rezepte | Kontakt
 
Powered By Recipes software