Chicoree mit Rhabarber und Roquefort-Soße (S&K 05/2012) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
Guten Tag Gast, bitte Anmelden zu Ihrem Account oder Registrieren
  Rezepte suchen
  Geben Sie hier Rezeptname, Zutat oder Bestandteile des Rezeptes ein


Filter

Geben Sie hier Zutaten an, die das Rezept nicht enhalten soll.
Nutzen Sie auch die
detaillierte Such- und Ausschlussfunktion
unserer Rezeptdatenbank

 
 
  Rubriken
  Hauptgericht  
  Menue  
  Vorspeisen  
  Suppen  
  Salate  
  Saucen  
  Nachspeisen  
  Snacks  
  Kuchen/Gebaeck  
  Kinderrezept  
  Babykost  
  Grillrezept  
  Fruehstueck  
  Muesli  
  Brot(backautomat)  
  Getraenke  
 
  Newsletter
 
Mailadresse
wiederholen



Abmelden
 
 
  die aktuellen Rezepte
 
Schrot&Korn
 
 
(0)

Chicoree mit Rhabarber und Roquefort-Soße (S&K 05/2012)

Zutaten

herzhaft
Für 4 Portionen

Zubereitung: 50 Min.
Pro Portion: 553 kcal; 18 g F, 10 g E, 12 g KH

  • 250 g Grünkern
  • ¾ l Gemüsebrühe
  • 2 Stk. Chicoree
  • 1–2 Stangen Rhabarber
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knollensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2–3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Thymianzweige
  • 100 g Roquefort-Käse
  • 1/4 l Milch
  • etwas Muskatnuss
  • 20 g Walnüsse

Zubereitung

  1. Grünkern in ½ l Brühe garkochen. 12 große Chicoreeblätter ablösen. Rhabarber klein schneiden, mit Agavendicksaft vermischen, leicht salzen.
  2. Staudensellerie und Frühlingszwiebeln in Scheibchen schneiden. Knollensellerie würfeln, 1 Knoblauchzehe hacken. Alles kurz in Öl anschwitzen, Grünkern und Rhabarber zugeben, kurz mitgaren. Salzen, pfeffern, etwas Thymian unterrühren.
  3. Käse zerkleinern. Milch erwärmen, Käse zufügen und zum Schmelzen bringen. Bis zur gewünschten Soßenkonsistenz köcheln. 1 Knoblauchzehe pressen, Muskat reiben und zugeben.
  4. ¼ l Brühe erhitzen. Chicoreeblätter hineinsetzen, jeweils mit Grünkern-Gemüsemischung füllen. Bei geschlossenem Deckel ca. 4 Minuten garen (Chicoree soll noch bissfest sein). Nüsse hacken, ohne Öl rösten. Gefüllte Blätter aus der Pfanne heben und anrichten. Nussstückchen und Thymian darüber streuen und mit Roquefort-Soße servieren.

Schrot&Korn 05/2012

Rezepte mit Rhabarer (S&K 05/2012)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Foodstyling Evelyn Layher Fotos Andreas Ketterer

Zubereitungszeit Zubereitung: 50 Min.
Kalorien Pro Portion 553 kcal
Portionen für 4 Portionen
Rubrik Snacks
Monat Mai
Jahreszeit Frühling
Land
  Hier einloggen
 
Nutzername
Passwort
Jetzt registrieren
Passwort vergessen
 
 
  weitere Infos
 


 
   
 
 Startseite/Rezepte | Anmelden | Registrieren
Eigenes Rezept hochladen | Rezepte suchen | alle Rezepte | Kontakt
 
Powered By Recipes software