201528Jan

Die mit gentechnisch veränderten Pflanzen bewirtschafteten Flächen nehmen weiter zu. 2014 sind sie weltweit erneut um drei Prozent auf nunmehr 181 Millionen Hektar gestiegen.

Schlagworte:
Veröffentlicht in Gentechnik | Keine Kommentare »
201527Jan

Im Rahmen der Grünen Woche in Berlin, sind auch in diesem Jahr wieder am Tag des Ökologischen Landbaus besondere Bio-Höfe ausgezeichnet worden.

201520Jan

Auf dem 1. Bio-Empfang des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf der Grünen Woche in Berlin haben Spitzenpolitiker von EU und Bund vor 700 Gästen den Bio-Sektor als Zukunftsbranche mit außergewöhnlichen Wachstumschancen gewürdigt.

201516Jan

2015 muss die Trendwende für mehr heimisches Bio eingeleitet werden“, fordert Jan Plagge, Präsident von Bioland e.V. im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche und mahnt sowohl Politik als auch Handel, heimisches Bio nicht länger zu bremsen.

201516Jan

Der Klimawandel ist für die Generation der 15-24-Jährigen das wichtigste Umweltthema. 92 Prozent der jungen Menschen unterstützen ausdrücklich die deutsche Energiewende, 70 Prozent möchten zukünftig Ökostrom beziehen. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Studie der Universität Lüneburg im Auftrag von Greenpeace.

Schlagworte: ,
Veröffentlicht in Ökologie | Keine Kommentare »
201507Jan

Mehr als 3000 Tonnen verunreinigtes Tierfutter aus den Niederlanden ist an 50 Bio-Höfe in mehreren Ländern verkauft worden.

Schlagworte: ,
Veröffentlicht in Ernährung & Naturkost | Keine Kommentare »
201503Jan

Der NABU hat ExxonMobil-Europachef Gernot Kalkoffen mit dem „Dinosaurier des Jahres 2014“ ausgezeichnet. Er erhält den Negativpreis für seine Verharmlosung des umstrittenen Fracking-Verfahrens.

Schlagworte: , ,
Veröffentlicht in Ökologie | Keine Kommentare »
201426Dez

Der Fleischkonsum geht in Deutschland nach Recherchen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) immer weiter zurück, aktuell um 1,3 Prozent im Zeitraum von Januar bis Oktober 2014. Das entspricht rund einem Kilogramm weniger Fleischverbrauch pro Kopf gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Zugleich ist das Ausmaß der industriellen Tierhaltung gegenüber 2013 stark gestiegen, insbesondere in der Hühnerhaltung.

201416Dez

Der Anbauverband Bioland begrüßt den deutlichen Widerstand vieler Mitgliedstaaten gegen den Kommissionsvorschlag zur Revision der EU-Ökoverordnung.

201403Dez

Der Naturschutzverband NABU kritisiert, dass nach wie vor zu wenig nachhaltig und naturnah angebaute Weihnachtsbäume angeboten werden.

Schlagworte:
Veröffentlicht in Ökologie | Keine Kommentare »
201403Dez

Die Verbraucherinitiative gibt umfassende Informationen über unterschiedliche Labels für fair gehandelte Produkte.

201425Nov

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags befasst sich kommende Woche mit der Massentierhaltung. Jeder, der sich vorab anmeldet, kann dabei sein.

201418Nov

Die Organisation Agrar Koordination hat eine Kampagne für den Schutz von Menschen, Tieren und Umwelt vor glyphosat-haltigen Totalherbiziden begonnen. Die kann man online unterstützen.

201416Nov

Es soll eine wissenschaftsliche Studie zum Gesundheits- und Ernährungszustand vegan und vegetarisch ernährter Kinder entstehen. Es werden noch Teilnehmer gesucht.

201406Nov

Der Grünen-Politiker Peter Meiwald zeigt sich nicht überrascht über den Antibiotika-Nachweis im Grundwasser im niedersächsischen Landkreis Cloppenburg.

201429Okt

Das Grundwasser ist in Deutschland immer weniger als Trinkwasser geeignet. Umweltverbände fordern eine strenge Düngeverordnung.

201421Okt

Ab sofort können Verbraucher an Elektro-Haushaltsgeräten zusätzlich zum Kaufpreis immer häufiger auch den sogenannten Energie-Indikator finden. Der zeigt an, wie hoch die jährlichen Energiekosten eines Gerätes sind. Darauf hat das Öko-Insitut jetzt hingewiesen. Und die Händler aufgefordert, die Angaben auch zu machen!

201414Okt

Der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „ECHT KUH-L!“ ist gestartet.

201411Okt

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert biologischen Pflanzenschutz mit 570.000 Euro.

201407Okt

Heute Nacht um 0.00 Uhr ist die selbst organisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA gestartet, getragen von 250 Organisationen. Das Ziel: mehr als eine Million Unterschriften – so viele wie auch offiziell gefordert wären.