201416Dez

Der Anbauverband Bioland begrüßt den deutlichen Widerstand vieler Mitgliedstaaten gegen den Kommissionsvorschlag zur Revision der EU-Ökoverordnung.

201403Dez

Der Naturschutzverband NABU kritisiert, dass nach wie vor zu wenig nachhaltig und naturnah angebaute Weihnachtsbäume angeboten werden.

Schlagworte:
Veröffentlicht in Ökologie | Keine Kommentare »
201403Dez

Die Verbraucherinitiative gibt umfassende Informationen über unterschiedliche Labels für fair gehandelte Produkte.

201425Nov

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags befasst sich kommende Woche mit der Massentierhaltung. Jeder, der sich vorab anmeldet, kann dabei sein.

201418Nov

Die Organisation Agrar Koordination hat eine Kampagne für den Schutz von Menschen, Tieren und Umwelt vor glyphosat-haltigen Totalherbiziden begonnen. Die kann man online unterstützen.

201416Nov

Es soll eine wissenschaftsliche Studie zum Gesundheits- und Ernährungszustand vegan und vegetarisch ernährter Kinder entstehen. Es werden noch Teilnehmer gesucht.

201406Nov

Der Grünen-Politiker Peter Meiwald zeigt sich nicht überrascht über den Antibiotika-Nachweis im Grundwasser im niedersächsischen Landkreis Cloppenburg.

201429Okt

Das Grundwasser ist in Deutschland immer weniger als Trinkwasser geeignet. Umweltverbände fordern eine strenge Düngeverordnung.

201421Okt

Ab sofort können Verbraucher an Elektro-Haushaltsgeräten zusätzlich zum Kaufpreis immer häufiger auch den sogenannten Energie-Indikator finden. Der zeigt an, wie hoch die jährlichen Energiekosten eines Gerätes sind. Darauf hat das Öko-Insitut jetzt hingewiesen. Und die Händler aufgefordert, die Angaben auch zu machen!

201414Okt

Der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „ECHT KUH-L!“ ist gestartet.

201411Okt

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert biologischen Pflanzenschutz mit 570.000 Euro.

201407Okt

Heute Nacht um 0.00 Uhr ist die selbst organisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA gestartet, getragen von 250 Organisationen. Das Ziel: mehr als eine Million Unterschriften – so viele wie auch offiziell gefordert wären.

201401Okt

Seit der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) vor rund einem Jahr die „Tox-Fox-App“ zur Überprüfung von Kosmetika auf hormonell wirksame Chemikalien herausbrachte, sank bei den meisten Herstellern der Anteil belasteter Produkte.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht in Gesundheit, Ökologie | Keine Kommentare »
201424Sep

Erstmals ging der OWA in Gold an zwei Projekte: die Vereinigung Hansalim aus Südkorea und das Timbaktu-Kollektiv aus Indien.

201420Sep

Deutsches Raps-Saatgut ist weiterhin frei von Gentechnik, haben Bioland und Greenpeace herausgefunden.

201416Sep

Derzeit läuft die 13. Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland. Unter dem Motto „Ich bin Fairer Handel“ gibt es bis zum 26. September bundesweit mehr als 2.000 Aktionen.

Schlagworte:
Veröffentlicht in Allgemeines, Ernährung & Naturkost | Keine Kommentare »
201410Sep

Wer Bio- und fair gehandelte Lebensmittel einkauft und sich gesund nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ernährt, dem entstehen so gut wie keine Mehrkosten.

201410Sep

Die Zahl der Menschen in Deutschland, die vegetarisch leben, steigt von Jahr zu Jahr. Laut Institut für Demoskopie Allensbach (IfD 2013) leben rund sieben Millionen Menschen in Deutschland vegetarisch, das sind neun Prozent der Gesamtbevölkerung.

201404Sep

Biologische Anbausysteme sind zwar etwas weniger produktiv, haben aber niedrigere Kosten für Dünger und Pestizide und die Produzenten erhalten höhere Preise für ihre Produkte auf dem Weltmarkt. Für die Bauernfamilien ist Biolandbau also eine sehr interessante Alternative.

Schlagworte:
Veröffentlicht in Ernährung & Naturkost | Keine Kommentare »
201419Aug

“Wenn die EU und Kanada das CETA-Abkommen abschließen, droht unsere Gesetzgebung zum Spielball internationaler Konzerne zu werden“, sagt das Netzwerk Campact und fordert jedermann auf, einen entsprechenden Protest gegen das CETA-Abkommen an die Bundeskanzlerin und den Wirtschaftsminister zu schicken.