Gesamtübersicht/Overview

Kategorien/Categories | Gesamtübersicht/Overview | Tag/daily | Woche/weekly | Monat/monthly | Suche/Search
Termin eintragen/Add schedule | Veranstaltung bearbeiten/Edit this event


Verknüpfung:
und | oder | Wortgruppe
Erweiterte Suche
«
»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 


Import von Bio-Ware: Bio-Integrität, Rückstände und typische Fehler im Importvorgang
13.11.2018 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kategorie: german, Seminare/Workshops
Das Thema Import aus Drittstaaten ist ein Dauerbrenner und beschäftigt die Bio-Lebensmittelhersteller zunehmend in der täglichen Arbeit. Immer wieder haben Importeure entweder mit behördlichen Auflagen oder mit Rückstandsfunden und Aberkennung des Bio-Status von Importwaren zu tun. Viele Produkte sind risikobehaftet. Auch die Durchführung von eigenen Lieferantenaudits bringt Herausforderungen mit sich.
In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer/innen nicht nur Tipps und Informationen zum richtigen Umgang im Importverfahren, sondern haben die Gelegenheit mit Experten offene Fragen und Besonderheiten aus der Praxis zu diskutieren.
Veranstaltungsort:
Vortragssaal des Historischen Gebäudes, Georg-August-Universität Göttingen


Veranstalter:
Büro Lebensmittelkunde & Qualität
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Soziale Nachhaltigkeit in der Bio-Lebensmittelwirtschaft - wo hört die Grenze des Zertifikats auf, an welche Themen müssen wir ran?
19.11.2018 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Kategorie: german, Fortbildungen/Training, Seminare/Workshops
Soziale Nachhaltigkeit spielt für Bio-Lebensmittelhersteller auch in der Beschaffung von
Rohwaren eine wichtige Rolle.Dabei steht die Frage im Raum, was können die aktuellen
Standards/Zertifikate leisten und welche Themenfelder müssen in Zukunft angepackt
werden.
Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den aktuellen sozialen Standards und berichten
Sie aus der eigenen Erfahrung.

Referenten
 Renate Dylla, Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V.(AöL)
 Nora Taleb, Naturland-Verband für ökologischen Landbau e.V.
 Adrian Woitzik, Rainforest Alliance/UTZ
 Albrecht Benzing,CERES-CERtification of Environmental Standards-GmbH
 Manon Haccius, Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Veranstaltungsort:
Ökohaus


Veranstalter:
FiBL
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen


Druckversion