Gesamtübersicht



Verknüpfung:
und | oder | Wortgruppe
Erweiterte Suche
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Seite: 1, 2, 3, 4, 5


Ich will mein eigenes Essen anbauen! Wo fang ich an?
Veranstaltungsort:
Ökodorf Sieben Linden


Veranstalter:
Freundeskreis Ökodorf e.V.
27.05.2018 - 01.06.2018 17:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Ernährung, Natur, Seminar, Ökologie
Ein Garten-Praxisseminar

Die Hände in die Erde stecken und das selbst angebaute Gemüse essen! Das kann Ausgleich und Befriedigung zugleich sein. Aber:

- Was mache ich eigentlich wann?
- Was muss ich über meinen Boden, seine Fruchtbarkeit und über Kompost, Gründüngung, Fruchtfolge und Co. wissen?
- Wie ziehe ich Pflanzen vor und was tue ich nach der Aussaat? Wie komme ich zu meinem eigenen Saatgut?
- Wann macht ein Gewächshaus Sinn?
- Was gibt es zu beachten, wenn ich meinen Garten gestalten will?
- Und was hat das alles mit Permakultur zu tun?

Wir nutzen den Frühsommer und lernen beim Tun, sowie durch kleine theoretische Inputs etwas über praktisches Gärtnern. Geichzeitig werden wir verschiedene Arten des Gärtnerns in verschiedenen Gärten kennenlernen und ausprobieren.
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

zertifizierter Stressbewältigungskurs
Veranstaltungsort:
Rostock


Veranstalter:
Heilkundezentrum
28.05.2018 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kategorie: Allgemein, Gesundheit, Personen, Seminar
Ein Kurs zum Erkennen der individuellen Stressfaktoren mit genauer Anleitung zum konstruktiven Umgang mit Stress.
Der Kurs ist zertifiziert.
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Autogenes Training mit Dr. med. Susanne Kreft
Veranstaltungsort:
Privatpraxis für ganzheitliche Medizin


Veranstalter:
Privatpraxis für ganzheitliche Medizin
31.05.2018 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Energie, Gesundheit, Personen, Seminar, Sport
AT ist eine effektive Methode der konzentrativen Selbstentspannung zur Erreichung einer vertieften Ruhe und Endspannung. At ist eine gute Basis für eine nachhaltige Selbstregulation und Selbstheilung.
Der Kurs ist zertifiziert.
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Wie die Dinge sind - Satsang mit Fragen und Antworten zum täglichen Leben
Veranstaltungsort:
Heilkundezentrum Rostock


Veranstalter:
Heilkundezentrum
31.05.2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Energie, Gesundheit, Personen, Seminar
Dies ist eine gute Möglichkeit, um zur Ruhe und Vernunft zu kommen und sich einmal pro Woche an die wesentlichen Dinge des Lebens zu erinnern.

In einer ersten Phase von Musik, Bewegung und Meditation richten sich die Teilnehmer auf sich selbst aus.

In der zweiten Phase werden wichtige Themen des alltäglichen Lebens beleuchtet.

Hiernach gibt es eine Phase von Fragen und Antworten.

Abschließend werden die eigenen Erkenntnisse in einer Phase, die manchmal still ist und manchmal von Musik begleitete wird in einer besonders kraftvollen Struktur, verinnerlicht und ausgedehnt.

Es wird eine Deep-Session pro Monat integriert.

Anmeldung und weitere Informationen unter:


http://www.heilkundezentrum-rostock.de

Stichworte:
Satsang, Satsang Rostock Wie die Dinge sind, Kurs in Wundern, Kurs in Wundern Rostock
Selbsterfahrung Rostock, Selbsterkenntniss Rostock
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

lehmbaukurse.de - gesund bauen und wohnen
Veranstaltungsort:
der-kastanienhof.de


Veranstalter:
Beatrice Ortlepp
01.06.2018 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Ausbildungen, Gesundheit, Kultur, Natur, Personen, Seminar, Ökologie
Aus folgenden Unterpunkten kannst Du Dir im Kurs ca 3 auswählen:

- Wir werden verschiedene Mischungen aus Lehm mit Stroh, Sand, Leinöl, Dung, Hanf, Bims, Haaren, Leinöl, Quark, Bier ansetzen ... inklusive Prüfverfahren der Lehmproben, gerne auch mit Deinem mitgebrachten Lehm. Und gekauftes Lehmpulver ansetzen oder schon fertig angerührte Lehme verarbeiten.

- Einführung und wenn gewünscht kleine Bauprojekte im Strohballenbau

- Wir können mauern mit Grünlingen und/oder selbstgemachten Steinen

- Innen- und Außenputze, also: wasserfeste, farbige, abriebfeste Putze herstellen und verarbeiten

- Verputzen: auftragen und verreiben, diese strukturieren und verreiben. D.h. Verputzen + Verreiben des Lehms mit verschiedenen Lehmen und Zuschlagstoffen, innen und außen

...
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Einführung in den „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung“
Veranstaltungsort:
Ökodorf Sieben Linden


Veranstalter:
Freundeskreis Ökodorf e.V.
01.06.2018 - 03.06.2018 17:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Kultur, Personen, Seminar
Die Geschichte des Ökodorfes Sieben Linden – Erfolge und Mißerfolge – kann als Inspiration und Lernquelle für Menschen dienen, die selber daran arbeiten, gemeinschaftliche Projekte aufzubauen. Die Projektmitgründer*innen Eva Stützel und Martin Stengel haben die Erfahrungen der Projektgeschichte und ihre Erfahrungen als Gemeinschaftsberater*innen zusammen analysiert, und daraus den „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung und -organisation“ erstellt.

In diesem Seminar wird dieser Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung am Beispiel Sieben Lindens – seiner Erfahrungen, seiner aktuellen Struktur und aktuellen Entwicklungen – illustriert und vertieft. Dabei wechseln sich Erzählungen aus der Projektgeschichte und der aktuellen Projektrealität, kurze, theoretische Inputs, Gruppenarbeit und Erfahrungsräume mit verschiedenen Übungen, Spielen und Methoden zur Gemeinschaftlichen Projektentwicklung ab. So vereinigt dieses Seminar eine intensive Vorstellung Sieben Lindens und eine Einführung in ein gut umsetzbares Modell zur Projektentwicklung, das für alle Projekte, in denen
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Handeln aus dem Herzen – Einführung in die Tiefenökologie
Veranstaltungsort:
Ökodorf Sieben Linden


Veranstalter:
Freundeskreis Ökodorf e.V.
01.06.2018 - 03.06.2018 17:00 Uhr - 12:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Kultur, Personen, Seminar, Ökologie
Den Herausforderungen dieser Zeit, wie Klimaveränderung, Artensterben, globale Ungerechtigkeit, Kriege, Hunger etc. fühlen sich zunehmend viele Menschen nicht gewachsen und reagieren mit Ohnmacht oder sich überfordernden Aktivismus. Tiefenökologie bietet Dir einen Raum, diese Gefühle nicht zu verdrängen, sondern sie zu spüren und zu benennen und die Erfahrung zu machen, dass Du daran nicht zerbrichst, sondern Kraft gewinnst.

Das Wichtigste an dieser Arbeit ist, dass unser Wissen erfahrbar wird, Herz und Verstand in Verbindung sind und wir so zum Handeln kommen, aus uns selbst heraus, mit einem neuen Bewusstsein, dem Bewusstsein für das Ganze! Das lässt uns die Verantwortung übernehmen, für uns selbst und für das, was in der Welt geschieht. Tiefenökologie kann von der Ohnmacht zum Handeln führen. Durch Übungen wird dieser Prozess erfahrbar.

Das Seminar findet in unserer Jurte im Globolo – Spielplatz für Erwachsene, Ort der Stille, Heiterkeit und Gastfreundschaft – statt.
Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt, bitte nachfragen.
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Wanderung entlang der Ökodorf-Geschichte
Veranstaltungsort:
Ökodorf Sieben Linden


Veranstalter:
Freundeskreis Ökodorf e.V.
06.06.2018 - 11.06.2018 17:00 Uhr - 13:00 Uhr
Kategorie: Allgemein, Kultur, Natur, Personen, Seminar
Geleitet vom „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung“

Wir erleben sechs Tage lang Gemeinschaft einmal anders: Als kleine Wandergruppe durchwandern wir die Altmark entlang der Stationen der Geschichte des Ökodorf-Projektes. Dabei entdecken wir manche verborgenen Reize der altmärkischen Landschaft.

Insbesondere erwandern wir drei wesentliche Stationen der Projektgeschichte:

Stresow, der Ort, an dem die Kerngruppe 1992/1993 dachte, das Ökodorf realisieren zu können.
Groß Chüden, wo 1993 – 1997 das Projektzentrum war und die Gründung von Sieben Linden vorbereitet wurde.
Und Sieben Linden, wo wir die letzte Nacht verbringen und das Erlebte noch ausklingen lassen.

Reisebegleiterin ist Eva Stützel, Ökodorf-Mitbegründerin und Gemeinschaftsberaterin.

So verbinden diese sechs Tage Naturerlebnis, Gemeinschaftsleben, und Informationen über die Geschichte des Projektes, die in den „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung“ mündeten. Der Kompass wird zu Beginn der Wanderung vorgestellt und dient während der gemeinsamen Zeit zum Einordnen der Erfahrung
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Die Lust sich selbst zu lieben - WS nur für Frauen!
Veranstaltungsort:
Ewaldstraße 99 - 37075 Göttingen


Veranstalter:
AYURVEDA- und Ayureiki-Oase Monika Fahron
08.06.2018
Kategorie: Energie, Gesundheit, Seminar
Was bedeutet Liebe für dich?
Was macht dich glücklich und gibt dir Frieden?
Was brauchst du, um dich ganz und lebendig zu fühlen?

Ich biete dir einen möglichen Weg, ein tiefes JA zu dir in Liebe, Freude, Fülle, Frieden und Freiheit zu erfahren. Die Grundlage für eine liebevolle und achtsame Beziehung zu sich selbst ist die Fähigkeit, sich selbst zu spüren und anzunehmen. Die eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen, die innere Stimme wieder zu hören und daraus ein lebenswertes Leben zu gestalten. Die Liebe zu sich selbst ist auch der Schlüssel zur Fähigkeit, mit anderen Menschen erfüllende Beziehungen leben zu können, im Kontakt mit den eigenen Werten und Wahrheiten.

Dieser Workshop ist eine kraftvolle Einladung, aus unserer eigenen Ganzheit und Vollständigkeit heraus zu lieben.
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Ausbildungskurs für LeiterInnen von Eltern Kind Gruppen
Veranstaltungsort:
Schullandheim Kallmünz


Veranstalter:
Eltern-Kind-Programm e.V.
08.06.2018 17:00 Uhr
Kategorie: Ausbildungen, Kinder, Natur, Seminar
Die Ausbildung umfasst ein Vorseminar, einen fünftägigen Grundkurs, zwei Aufbaukurse an Wochenenden und ein Praktikum sowie einen Supervisionstag im darauf folgenden Jahr.
Die Ausbildung kann durch die Bildungsprämie gefördert werden („Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.“).
Mögliche Vorseminare: (mit Familie)
Fr. 23.02. – So 25.02.18 Winterfreuden
Fr. 16.03. – So.18.03.18 Erfahrungen mit Wasser
Seminarblock I (Grundkurs) Mi. 04.04.-08.04.2018 Ort: Glashütt St. Englmar
Seminarblock II (Aufbaukurs) Fr. 08.06.-10.06.2018´Ort: Schullandheim Kallmünz
Seminarblock III (Aufbaukurs mit Familie) Fr. 21.09.-23.09.2018
Ort: Oase Steinerskirchen, Hohenwarth
Weitere Informationen | Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen

Seite: 1, 2, 3, 4, 5