Veranstaltungsdetails


Active Hope in der Klimakrise
Kategorie: Allgemein, Kultur, Natur, Personen, Seminar, Ökologie
Datum: 28.02.2020 - 01.03.2020
täglich
Uhrzeit: 17:00 Uhr - 12:00 Uhr
Beschreibung: Weltschmerz als wertvolle Ressource für nachhaltiges Handeln

Die menschgemachte Klimaerwärmung ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert, und doch ist sie nur ein Symptom eines viel größeren Problems: Wir Menschen leben auf unserem Planeten nicht nachhaltig, nicht enkeltauglich!

Aktuelle Bewegungen zeigen deutlich, dass Politik, Wirtschaft und Gesellschaft keine Antworten auf die Krise haben und ein „weiter wie bisher“ ein Ende unserer Zivilisation bedeuten könnte.

Was nun? Wie kann ich der derzeitigen Situation begegnen ohne daran zu verzweifeln?

Wenn wir unser Wissen erfahrbar werden lassen, kann aus Verzweiflung Mut entstehen und ein Handeln mit einem neuen Bewusstsein, dem Bewusstsein für das Ganze!
Veranstaltungsort: Ökodorf Sieben Linden [Info]
Veranstalter: Freundeskreis Ökodorf e. V. [Info]
Preise: Seminarkosten 187 € (erm. 107 €), Biovollverpflegung 56 €, zzgl. Unterkunft
Weitere Informationen: Active Hope in der Klimakrise

Bildauswahl: 1
Lassen Sie sich erinnern | Weiterempfehlen | Druckansicht